Letale Dosis

Rinder:einige Wurzelknollen.
 

Klinische Symptome

Salivation, Erregung, Inkoordination, heftige Krämpfe, Muskelschwäche, Hyperthermie, Mydriasis, Zähneknirschen, Tympanie (Rind), häufiger Urin-/Kotabsatz, Dyspnoe, plötzliche Todesfälle (innerhalb 15 Minuten möglich) durch Atemlähmung.
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie).
Im Krampfstadium keine Neuroleptika!
 

Sektionsbefunde

 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.