Voraussetzungen

Zum Darstellen des eTAK (Format: ePUB) wird die Applikation Bluefire Reader, PocketBook reader oder Aldiko benötigt; alle Applikationen können gratis via Google play bezogen werden: siehe Bluefire Reader, PocketBook reader und Aldiko.
 

Bevor Sie das eTAK herunterladen

Wichtig:
Die Software Bluefire Reader, PocketBook reader oder Aldiko muss installiert sein!
Unter den Einstellungen bei Aldiko sollte die Option "Erweiterte Formatierung" desaktiviert sein! Sowohl Bluefire Reader wie auch PocketBook reader benötigen keine weiteren Einstellungen.
Wenn das eTAK aktualisiert werden soll, vorher unbedingt die alte Version aus dem Bücherregal von Bluefire Reader, PocketBook reader oder Aldiko entfernen (Aldiko: "Haus" anwählen, dann "Listenansicht"; nun das Dreieck im Kreis beim Tierarzeimittelkompendium anwählen. Darauf kann "Löschen" gewählt werden und das alte eTAK wird gelöscht.).
Der Dateiname des eTAK darf nicht verändert werden.
Der direkte Download ist empfohlen: um unnötige Kosten zu vermeiden, können Sie dazu einen WLAN-Zugang verwenden.
 

Direkt auf das Mobilgerät herunterladen

1.Navigieren Sie mit dem Browser auf die Vetpoint-Webseite.
2.Loggen Sie sich im Webshop ein.
3.Dort können Sie das eTAK beziehen (Subskription für 1 Jahr, d.h. es können jederzeit aktualisierte Versionen bezogen werden).
4.Sie werden nun entweder gefragt, wie das Dokument geöffnet werden soll ("öffnen mit": wählen Sie "Bluefire Reader", "PocketBook reader" oder "Aldiko") oder die Datei wird auf der Speicherkarte unter "download" gespeichert.
5.Falls die Datei nur heruntergeladen wurde: starten Sie die Reader Software, und importieren Sie das eTAK aus dem Ordner "download" (Datei "eTAK.epub").
6.Nun kann das eTAK gebraucht werden; es ist auch im Bücherregal vorhanden.
 

Via Computer herunterladen

1.Navigieren Sie mit einem Browser auf die Vetpoint-Webseite.
2.Loggen Sie sich im Webshop ein.
3.Dort können Sie das eTAK beziehen (Subskription für 1 Jahr, d.h. es können jederzeit aktualisierte Versionen bezogen werden).
4.Das heruntergeladene eTAK (eTAK.epub: Dateiname nicht verändern) muss nun auf die Speicherkarte des Mobilgerätes transferiert (mittels Kartenleser), und von dort importiert werden. Speichern Sie dazu die Datei "eTAK.epub" auf der Speicherkarte z.B. im Ordner "download".
5.Starten Sie die Reader Software, und importieren Sie das eTAK aus dem Ordner "download" (Datei "eTAK.epub").
6.Nun kann das eTAK gebraucht werden; es ist auch im Bücherregal vorhanden.
 

Weitere Anleitungen

Beim Aldiko Customer Support finden Sie zusätzliche Anleitungen sowie Tipps und Tricks.
 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.