Vital AG

Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber, insbesondere für Hochleistungskühe. Mit hohem Calciumgehalt in Form von leicht verfügbaren Calciumsalzen.

 

Inhalt

Zusammensetzung:

Dextrose, Huminsäuren (WH 67), Weizenbollmehl, Dicalciumphosphat, Natriumchlorid, Natriumbicarbonat, Magnesiumoxid, Kaliumchlorid
 

Analytische Bestandteile pro kg:

Rohasche 244 g, Rohprotein 33 g, Rohfett 5 g, Rohfaser 17 g, Calcium (67% als Calciumpropionat, 17% als Dicalciumphosphat) 41,4 g, Phosphor 8,1 g, Magnesium 24,2 g, Natrium 27,4 g
 

Eigenschaften

Die in Vital Powerdrench enthaltenen Huminsäuren zeigen eine ausgeprägte Fähigkeit zur Adsorption von Eiweisstoxinen, toxischen Rückständen und verschiedenen Schwermetallen. Sie bilden einen Schutzfilm auf den Mukosazellen des Darmes und führen zu einer schnellen Ausscheidung der gebundenen Schadstoffe. Weiter haben Huminsäuren einen günstigen Einfluss auf die Labmagen- und Darmmotorik beim Wiederkäuer und wirken appetitanregend.
 
Die Kombination mit glucoseliefernden Ausgangsstoffen, Mineralien und Elektrolyten unterstützt die kranken Tiere und beschleunigt durch eine schnelle Normalisierung der Futteraufnahme den Genesungsprozess.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Drenchen wirkt einer Austrocknung des Pansens entgegen und wird zusätzlich zur spezifischen Behandlung durchgeführt. Der Zusatz von Huminsäuren dient zur Unterstützung der Toxinausscheidung bei schweren Mastitiden oder Acetonämien, bei Gebärparese, bei infektiösen und fütterungsbedingten Durchfällen und nach Schwergeburten.
 

Anwendung / Gebrauch

500 g Pulver in 20 bis 30 Liter lauwarmes Wasser einrühren. Diese Lösung wird mittels Sonde, je nach Indikation einmalig oder mehrmals verabreicht.
 

Sonstige Hinweise

Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Packung unter 25°C, trocken und vor Licht geschützt lagern.
 

Handelsformen

4 kg-Eimer

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Vital AG, 5036 Oberentfelden

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 31895

Informationsstand: 01.08.2014

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.