mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Produkte & Futter mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon

Biokema SA

Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts zur Unterstützung der physiologischen Verdauung.

 

Inhalt

Inhaltsstoffe:

Wasser: 51% - Rohasche: 30% - Natrium: 11,5% - Chloride: 8,6% - Kalium: 4,5% - Rohprotein: 0% - Rohfaser: 0% - Rohöle und -fette: 0%.
 

Zusatzstoffe:

Technologische Zusatzstoffe: Natriumformiat (E237), Natriumdiacetat (E262).
 

Zusammensetzung:

Traubenzucker, Kaliumchlorid, Natriumchlorid
 

Eigenschaften

Rehydion® ist anwenderfreundlich und sehr schmackhaft. Es kann mit Milch vermischt verfüttert werden: die milchhaltige Fütterung muss daher nicht unterbrochen werden.
 

Wesentliche ernährungs­physiologische Merk­male

Vorwiegende Elektrolyte: Natrium, Kalium und Chloride; Pufferkapazität: mindestens 60 mmol/l verfütterungsfertige Tränkeportion; leichtverdauliche Kohlenhydrate.
 

Anwendung / Gebrauch

Rehydion® Gel ist zur Anwendung bei Kälbern bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall) zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts vorgesehen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
 

Fütterungshinweis

Vor Gebrauch gut schütteln. Bereiten Sie vor jeder Anwendung eine frische Lösung zu. Entfernen Sie den Deckel und drücken Sie 20 ml in die Dosierkappe. Mischen Sie 20 ml mit 1 Liter Milch oder Wasser. Um den Elektrolyt-Spiegel zu stabilisieren, verfüttern Sie 2 Liter mit Milch (oder Wasser) gemischtem Rehydion Gel zweimal täglich während 1 - 7 Tage.
 
Eine Flasche Rehydion Gel reicht für zwei Kälber über 2 Tage oder für ein Kalb über 4 Tage.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung

Unter 25°C, vor Licht geschützt und trocken aufbewahren.
 

Handelsformen

Flasche zu 320 ml

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 31080

Informationsstand: 05.02.2018

© 2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.