Vital AG

Diät-Ergänzungsfuttermittel in Würfeln für Rinder und Milchkühe zur Verminderung der Gefahr von Azidose und deren Folgeerscheinungen, insbesondere bei Hochleistungskühen. Mit einem niedrigen Gehalt an leicht vergärbaren Kohlenhydraten und hoher Pufferqualität.

 

Inhalt

Zusammensetzung:

Huminsäuren des Typs WH 67, Weizenbollmehl, Johannisbrot, Obsttrester
 

Analytische Bestandteile pro kg:

Rohasche 54 g, Rohprotein 80 g, Rohfett 51 g, Rohfaser 73 g, Natrium 2,4 g, Gesamtzucker 40 g, Stärke 65 g
 

Eigenschaften

Huminsäuren des Typs WH 67 (HS-67) bilden auf der Mukosazelle des Darmes einen Schutzfilm. Dieser vermindert die Resorption von toxischen Substanzen, wie sie u. a. als Folge von Infektionsprozessen oder von Schadstoffrückständen aus dem Futter im Verdauungstrakt entstehen. Das in der Mischung enthaltene Tannin verstärkt durch die speziellen Eigenschaften diese Wirkungen zusätzlich.
HS-67 zeigen eine ausgeprägte Fähigkeit zur Adsorption von Eiweisstoxinen, toxischen Rückständen und verschiedenen Schwermetallen. Weil HS-67 im Darm nicht absorbiert werden, kommt es zur Ausscheidung dieser Verbindungen über den Kot.
HS-67 haben einen positiven Einfluss auf die Darm- und Vormagenmotorik von Wiederkäuern und wirken appetitanregend.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Diätetisch oder toxisch bedingte Verdauungs- oder Stoffwechselstörungen, mit oder ohne Durchfall. Unterstützend als Diätetikum bei schweren Infektionskrankheiten (z.B. klinische Manifestation der Salmonellose) oder bei Stoffwechselstörungen.
 

Anwendung / Gebrauch

Dosierung:

240 g pro Kuh und Tag auf 2 Fütterungen verteilt, danach die Dosierung halbieren (1 gestrichener Messlöffel = 35 g). über höchstens 2 Monate anwenden. Die tägliche Ration sollte hinsichtlich des Gesamtgehalts an Rohfaser und leicht verfügbaren Energiequellen ausgewogen sein.
 

Sonstige Hinweise

Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Packung unter 25°C, trocken und vor Licht geschützt lagern.
 

Handelsformen

1 kg-Dosen und 5 kg-Säcke.

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Vital AG, 5036 Oberentfelden

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 31895

Informationsstand: 01.08.2014

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.