Vital AG

Ergänzungsfuttermittel für Rinder zur Stabilisierung und Regenerierung der Klauen

 

Inhalt

Zusammensetzung:

Obsttrester, Natriumbicarbonat, Calciumcarbonat
 

Analytische Bestandteile pro kg:

Rohasche 149 g, Rohprotein 48 g, Rohfaser 226 g, Rohfett 37 g, Natrium 25.7 g
 

Zusatzstoffe pro kg:

Vitamin A (E672) 993400 IE, Biotin 1472 mg, Vitamin B-6 1890 mg, Vitamin B12 18.9 mg, Eisen (Eisensulfat Monohydrat E1) 2461 mg, Zink 8116 mg, (als Zinkoxid E6) 2509 mg, (als Zinksulfat Monohydrat E6) 570 mg, (als Glycin-Zinkchelat-Hydrat E6) 5038 mg, Jod (Calciumjodat Anhydrid E2) 16,4 mg, Mangan (Manganoxid E5) 587 mg Kobalt (Kobalt-II-carbonat) 4,0 mg, Selen (Natriumselenit E8) 8,45 mg, Molybdän (Natriummolybdat E7) 2,3 mg
 

Inhaltsstoffdaten (CliniPharm)

● Biotin ○ Calciumiodat ● Cyanocobalamin ○ Eisensulfat ○ Kobaltcarbonat ○ Mangan(II,III)-oxid ○ Natriummolybdat ○ Natriumselenit ● Retinol ● Vitamin B6 ○ Zinkoxid
 

Eigenschaften

In Biovit forte Rind sind sämtliche für die Klauen wichtigen Inhaltsstoffe enthalten. Biotin verbessert in den Klauen die Qualität des Interzellularkittes, welcher die Hornzellen zusammenhält und dadurch eine Art Leimfunktion erfüllt. Die Erfolgsaussichten einer ausreichenden Biotinversorgung können nach neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen durch die Zulage spezieller Zinkformen deutlich verbessert werden.
Das in Biovit forte Rind enthaltene Zink ist an Aminosäuren gebunden (organisches Zink) und hat eine hohe biologische Verfügbarkeit. Erfahrungsgemäss beeinflussen weitere Vitamine und Spurenelemente die Klauenbeschaffenheit.
 

Anwendung / Gebrauch

Dosierung:

12 g je Kuh oder Rind und Tag während der ersten 30 Tage (Anflutungsphase). Danach je 6 g je Kuh oder Rind und Tag während 5 Monaten (Erhaltungsbedarf)
 

Anwendungsdauer:

Bei Bedarf sollte das Ergänzungsfuttermittel während mindestens 6 Monaten regelmässig, mit dem Futter vermischt, verabreicht werden. Ein gestrichener Messlöffel fasst ca. 10 g.
 

Sonstige Hinweise

Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Packung unter 25°C, trocken und vor Licht geschützt lagern.
 

Handelsformen

5 kg-Säcke

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Vital AG, 5036 Oberentfelden

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 31895

Informationsstand: 01.08.2014

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.