Biclox® DC ad us. vet., Suspension
PDF-Version:  Deutsch  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Biokema SA

Suspension zur intramammären Injektion beim Trockenstellen der Milchkühe

ATCvet-Code: QJ51RC26

 

Zusammensetzung

Jeder Injektor enthält:
Cloxacillinum 600 mg ut cloxacillinum benzathinum, ampicillinum anhydricum 300 mg, lecithinum, aluminii monostearas, paraffinum liquidum ad suspensionem pro vase 5.4 g.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Ampicillin - Cloxacillin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Biclox® DC ist eine stabile und nicht reizende Suspension von Cloxacillin und Ampicillin, halbsynthetische Penicillinderivate der 6-amino-Penicillinsäure. Diese Substanzen sind wirksam gegen Gram positive und Gram negative Erreger der Mastitiden, insbesondere Staphylokokken (auch Penicillin-resistente Stämme), Streptococcus agalactiae und die anderen Streptokokken, Corynebakterien, Escherichia coli, und die anderen empfindlichen Gram negativen Erreger.
Im Euter wird während der Galtzeit eine wirksame Antibiotika-Konzentration ungefähr 10 Wochen lang aufrechterhalten.
 

Indikationen

Behandlung subklinischer Mastitiden, beim Trockenstellen. Vorbeugung gegen neue Infektionen während der Galtzeit.
 

Dosierung / Anwendung

1 Injektor pro Viertel.
Applikation: intramammär.
Euter zuerst vollständig ausmelken.
Zitzen vor der Applikation sorgfältig reinigen und desinfizieren.
Bis zum Abkalben nicht mehr melken.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Nicht während der Laktation anwenden.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Bei einigen Tieren sind allergische Reaktionen vom Soforttyp beschrieben worden, die mit Unruhe, Zittern, Euterödem sowie mit erhöhter Körpertemperatur einhergehen können.
 
Minimale Galtzeit: 56 Tage.
 
Milch: Falls die Galtzeit weniger als 56 Tage beträgt, muss vor der Ablieferung der Milch eine Untersuchung auf Antibiotikarückstände durchgeführt werden.
 
Essbare Gewebe: Wird ein Tier während der Galtzeit geschlachtet, müssen die essbaren Gewebe auf Hemmstofffreiheit untersucht werden.
 

Sonstige Hinweise

-Lagerung bei Raumtemperatur (15 - 25°C).
-Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
-Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packung mit 4 Injektoren.
Packung mit 20 Injektoren.
Packung mit 120 Injektoren.

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 53'807

Informationsstand: 04/2010

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.