Ilcocillin® P300 ad us. vet., Injektionssuspension
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Elanco Tiergesundheit AG

Antibiotikum für Rinder, Schafe, Schweine, Hunde und Katzen

ATCvet-Code: QJ01CE09

 

Zusammensetzung

Wirkstoff:
Benzylpenicillinum procainum 300'000 U.I. (entsprechend 300 mg), Lecithinum, Polyvidonum K 12, Natrii edetas, Natrii citras, Kalii dihydrogenophosphas, Polysorbatum 80, Simethiconum, Conserv.: E 215, E 217, E 219  1,5 mg, Aqua ad iniectabilia q.s. ad suspensionem pro 1 ml.
 
Wässrige Injektionssuspension
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Penicillin G-Procain
 

Eigenschaften / Wirkungen

Ilcocillin P300 ist ein Antibiotikum gegen grampositive Infektionserreger. Es wirkt insbesondere gegen Streptokokken, nicht β-Laktamase produzierende Staphylokokken, Corynebacterium pyogenes, Erysipelothrix rhusiopathiae, Listeria, Pasteurella haemolytica, Pasteurella multocida. Penicillin G ist das wirksamste der bekannten Penicilline. Als Procain-Komplexverbindung wird es langsam resorbiert und unterhält dadurch lange einen therapeutisch wirksamen Blutspiegel.
 

Pharmakokinetik

Benzylpenicillin wird nach i.m. Injektion gut resorbiert. Wirksame Plasmakonzentrationen werden bereits 1 - 3 Std. nach i.m. Injektion erreicht. Die Halbwertszeit beträgt bei Schweinen und Schafen 2 - 3 Stunden, bei Rindern 5 - 6 Stunden.
 

Indikationen

Akute und chronische Infektionen mit Penicillin-empfindlichen Bakterien; Schweinerotlauf, Druse im Anfangsstadium, Anthrax.
 
Rind, Schwein, Schaf1 ml/30 kg (entspr. 10'000 U.I./kg)
Hund, Katze, Ferkel (unter 10 kg)0,2 ml/3 kg (entspr. 20'000 U.I./kg)
 
Ilcocillin P300 intramuskulär injizieren, einmal täglich während 5 Tagen.
 

Anwendungseinschränkungen

a) Kontraindikationen:

Bekannte Überempfindlichkeit gegen Penicillin oder Procain.
 

b) Vorsichtsmassnahmen:

Bei Tieren mit Niereninsuffizienz ist Penicillin mit Vorsicht anzuwenden.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Allergische Reaktionen (allergische Hautreaktionen, Anaphylaxie).
 
Fleisch: 5 Tage, Milch: 3 Tage.
 

Wechselwirkungen

Keine bekannt.
 

Sonstige Hinweise

Bei Kühlschranktemperatur (2 - 8 °C) lagern und vor Licht schützen.
Nach Entnahme der ersten Dosis innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen.
Tierarzneimittel, für Kinder unzugänglich aufbewahren.
 

Packungen

Schachtel mit 10 Flaschen zu 100 ml

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 52'704

Informationsstand: 08/2014

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.