Tolfedine 4% ad us. vet., Injektionslösung
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Vetoquinol AG

Nicht steroidaler Entzündungshemmer für Hunde und Katzen

ATCvet-Code: QM01AG02

 

Zusammensetzung

Acidum tolfenamicum 4 g
Cons.: Alcohol benzylicus 1,04 g, Antiox.: Natrii hydroxymethan-sulfinas 0,5 g, Ethanolaminum, Diethylenglycoli monoethylicum aetherum, Aqua ad injectabilia ad 100 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Tolfenaminsäure
 

Eigenschaften / Wirkungen

Tolfenaminsäure ist ein nichtsteroidales Antiphlogistikum aus der Gruppe der Fenamate. Tolfenaminsäure besitzt entzündungshemmende, schmerzstillende und fiebersenkende Eigenschaften. Die antiphlogistische Wirkung von Tolfenaminsäure beruht hauptsächlich auf der Hemmung der Cyclo­oxygenase und der damit verbundenen reduzierten Synthese von Prostaglandinen und Thromboxanen, d.h. von wichtigen Entzündungsmediatoren.
 

Pharmakokinetik

Beim Hund wird Tolfenaminsäure rasch resorbiert. Bei parenteraler Gabe werden zwei Stunden nach der Verabreichung von 4 mg Tolfenaminsäure/kg (i.m. und s.c.) maximale Plasmakonzentrationen von ca. 3 µg/ml (i.m.) resp. 4 µg/ml (s.c.) erreicht. Bei der Katze erfolgt die Resorption rascher. Maximale Plasmakonzentrationen (3,9 µg/ml) werden nach Injektion von 4 mg Tofenaminsäure/kg innerhalb einer Stunde erreicht.
Tolfenaminsäure wird in alle Organe verteilt wobei im Plasma, im Verdauungstrakt sowie in Leber, Niere und Lunge hohe Konzentrationen erreicht werden. Im Gehirn treten dagegen nur niedrige Konzentrationen auf. Tolfenaminsäure und ihre Metaboliten durchdringen die Plazentaschranke nur wenig. Die Ausscheidung erfolgt zum grössten Teil in unveränderter Form. Bei Hunden mit Niereninsuffizienz ist die Ausscheidung von Tolfenaminsäure nicht verändert.
 

Indikationen

Antiphlogistikum, Analgetikum, insbesondere bei entzündlichen und/oder schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Hund und Katze.
Postoperative Analgesie beim Hund.
 
4 mg/kg KGW (=1 ml/10 kg) i.m. oder s.c., eventuell nach 48 Stunden wiederholen. Bei Katzen ist die intramuskuläre Applikation zu vermeiden.
 
Hund präoperativ
4 mg/kg KGW i.m. 1 Stunde vor der Narkose
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Ulzera oder Blutungen im Verdauungstrakt, Dyskrasie des Blutes oder Überempfindlichkeit gegen Tolfenaminsäure, Herzinsuffizienz, Leberinsuffizienz.
Obschon sich in Studien an Labortieren keine Auswirkungen auf die Fortpflanzung beobachten liessen, wird empfohlen, das Präparat während der Trächtigkeit und Laktation nicht anzuwenden.
 

Vorsichtsmassnahmen:

Angegebene Dosis und Anwendungsdauer nicht überschreiten. Bei Tieren mit chronischer Niereninsuffizienz, die eine entzündungshemmende Therapie benötigen, muss die Dosis von Tolfenaminsäure nicht angepasst werden. Hingegen ist die Anwendung des Präparates bei akuter Niereninsuffizienz kontraindiziert.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
In seltenen Fällen wurden während der Behandlung Anorexie, Diarrhoe und Erbrechen sowie Blut im Kot beobachtet. Zusätzlich kann vorübergehend ein gesteigertes Durstgefühl und/oder eine erhöhte Diurese auftreten. Meistens klingen diese Symptome nach Ende der Behandlung spontan ab.
Bei Überdosierung (vermehrtes Speicheln, nervöse Störungen) ist eine symptomatische Behandlung durchzuführen.
 

Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig oder innerhalb von 24 Stunden mit anderen nichtsteroidalen Antiphlogistika oder Kortikoiden verabreichen. Tolfenaminsäure weist eine starke Proteinbindung auf und kann andere Substanzen mit starker Proteinbindung konkurrenzieren.
 

Sonstige Hinweise

Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren! Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) und vor Licht geschützt lagern. Aufbrauchfrist nach erster Entnahme: 28 Tage
 

Packungen

Injektionsflasche zu 10 ml

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Vétoquinol S.A.
F-70204 Lure

Swissmedic Nr. 50'793

Informationsstand: 02/2008

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.