Desinfektionsspray Stricker ad us. vet.
PDF-Version:  Deutsch  Français  Italiano 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Werner Stricker AG

Desinfiziens für Nutz- und Heimtiere

ATCvet-Code: QD08AJ58

 

Zusammensetzung

Benzethonii chloridum1 mg
Alcohol isopropylicus600 mg
Excipiens ad solutionem pro 1 ml
Solutio 216 ml et Propellentia ad aerosolum 66 g pro vase 300 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Benzethoniumchlorid - Isopropylalkohol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Benzethoniumchlorid ist eine quaternäre Ammonium­base mit einem breiten Wirkungsspektrum gegen grampositive und gramnegative Keime. Durch den Zusatz von Isopropanol wird die desinfizierende Wirkung von Benzethoniumchlorid zudem stark verbessert. Isopropanol selber besitzt das gleiche biologische Wirkungsspektrum wie Ethanol, wirkt aber etwa doppelt so stark. Die Wirkung erfolgt wie beim Ethanol durch eine irreversible Schädigung der Mikroorganismen durch Denaturierung der Proteine.
 

Indikationen

Desinfektion von Injektionsstellen, Zitzen und Wunden bei Nutz- und Heimtieren, Desinfektion von Händen, Untersuchungstischen, Käfigen und Tierboxen.
 

Dosierung / Anwendung

Wunden, Hände oder Geräte mit Desinfektionsspray kräftig besprühen.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
keine
 

Wechselwirkungen

Nicht mit Seife kombinieren oder vor der Behandlung gut abspülen, weil Seifen wie alle kationenaktiven Tenside als Antagonisten quaternärer Ammoniumbasen wirken.
 

Sonstige Hinweise

Augenkontakt vermeiden! Vor Kinderhänden geschützt aufbewahren! Behälter steht unter Druck. Unterhalb 25°C lagern. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen. Für ausreichende Lüftung sorgen zur Vermeidung von brennbaren Dampf/Luftgemischen. Für ordnungsgemässe Entsorgung Dose leersprühen. Sprühnebel nicht einatmen.
 

Hinweise zum Gefahrensymbol

Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. Darf nicht in die Hände von Kindem gelangen. Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.
Nicht rauchen. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50°C/122°F aussetzen.
 

Packungen

Aerosol-Spraydose mit 300 ml Inhalt.

Abgabekategorie: C

Swissmedic Nr. 47'617

Informationsstand: 06/2016

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.