Eutrawest ad us. vet., Emulsion
PDF-Version:  Deutsch  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Werner Stricker AG

Euterverhärtungen bei Kühen

ATCvet-Code: QG52C

 

Zusammensetzung

Dextrocamphora20 mg
Methylis salicylas5 mg
Cineolum2 mg
Guaiacolum5 mg
Conserv.: E 217, E 219
Color.: E 110, E 122
Excipiens ad emulsionem pro 1 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Campher - Eucalyptol - Guajacol - Methylsalicylat
 

Eigenschaften / Wirkungen

Eutrawest wird leicht resorbiert, wirkt äusserlich als Analgeticum, Antiphlogisticum, reiz- und juckreizmildernd und besitzt eine ausgesprochene antiseptische Wirkung.
 

Indikationen

Euterverhärtungen. Zur äusserlichen Unterstützung der Behandlung bei Euterinfektionen.
 

Dosierung / Anwendung

Euter vor dem Melken mit Euterbürste, Euterpapier, Eutertuch, Holzwolle oder Stroh trocken reinigen. Nach dem Melken reichlich Eutrawest auftragen und gründlich einmassieren. Zweimal täglich behandeln.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Keine
 

Sonstige Hinweise

Flasche vor Gebrauch schütteln.
Vor Kinderhand geschützt und bei Raumtemperatur (15 - 25°C) aufbewahren.
 

Packungen

Kunststoffflaschen zu 250 g und 1000 g

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 39'381

Informationsstand: 07/2008

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.