Enteran ad us. vet., Pulver
PDF-Version:  Deutsch  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Dr. E. Graeub AG

Antibiotikum/Chemotherapeutikum für Schwei­ne, Kälber und Lämmer

ATCvet-Code: QA07AA51

 

Zusammensetzung

Neomycinum (ut N. sulfas) 0.3 g, Phthalylsulfathiazolum 2.5 g, Tanninum albuminatum 0.2 g, Koalinum ponderosum q.s. pro 10 g.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Kaolin - Neomycin - Phthalylsulfathiazol - Tannin
 

Indikationen

Durchfall bei Schweinen, Ferkeln, Kälbern und Lämmern.
 

Schwein, Kalb:

-1. Tag: 2 Messlöffel
-2. + 3. Tag: 1 Messlöffel
 

Ferkel, Lamm:

-1. Tag: 12 Messlöffel
-2. + 3. Tag: 14 Messlöffel
 
1 Messlöffel = 10 g Pulver
In etwas Tee oder warmem Wasser
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 

Essbare Gewebe:

-Schwein, Ferkel und Lamm mit Ausnahme der Nieren: 3 Tage.
-Kalb mit Ausnahme der Nieren: 5 Tage.
 

Nieren:

Kalb, Schwein, Ferkel und Lamm: 7 Tage.
 

Sonstige Hinweise

Trocken und bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern.
Nur bis zum mit "Exp" bezeichneten Datum verwenden.
Vor Kinderhänden geschützt aufbewahren.
 

Packungen

4 + 10 × 10 g, 500 g + 5 kg.

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Dr. E. Gräub AG, Bern.

Swissmedic Nr. 27'435

Informationsstand: 06/2003

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.