Critical Care
Alleinfuttermittel  und
Ergänzungsfuttermittel
der Schweiz
 

Provet AG

Alleinfuttermittel für Nagetiere und pflanzenfressende Reptilien zur Verabreichung in der Rekonvaleszenz.

 

Inhalt

Inhaltsstoffe

16% Rohprotein, 3% Rohfett, 23% Rohfaser, 5.7% Rohasche, 0.6% Calcium, 0.3% Phosphor.
 

Zusatzstoffe je kg

12'000 IE Vitamin A, 660 IE Vitamin D3, 110 mg Vitamin E, 10'000 mg Vitamin C, 5 mg Kupfer.
 

Zusammensetzung

Timothy-Grasmehl, Sojaschalen, Weizenkeime, Haferschälkleie, Weizenfuttermittel, Sojaproteinkonzen­trat, Kochsalz, Melasse, Hefen, Mineralöl, Vitamin-, Spurenelementvormischung.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Mit Wasser zubereitet ist Critical Care ein Futtermittel zur oralen Eingabe mit der Spritze oder zur freiwilligen Aufnahme für pflanzenfressende Heimtiere (z.B. kleine Nagetiere), die durch Erkrankung oder nach Operation ihr gewohntes Futter nicht aufnehmen können. Die spezielle Zusammensetzung dieses Produktes auf der Basis von Timothy-Grasmehl mit einem hohen Faseranteil sorgt für ein physiologisches Darmmilieu und unterstützt die Verdauung kleiner Pflanzenfresser.
 

Anwendung / Gebrauch

1 Volumenanteil Pulver mit 1.5 Volumenanteilen warmem Wasser mischen. Um eine flüssigere Konsistenz zu erzielen, ggf. mehr Wasser zufügen. Kleine pflanzenfressende Nagetiere oder Reptilien erhalten 50 ml pro kg Körpergewicht täglich, aufgeteilt auf 4 bis 6 Mahlzeiten. Wasser sollte dem Tier zusätzlich zur Verfügung stehen. Ein Beutelinhalt (141 g Pulver) ergibt ca. 520 ml, der Inhalt einer Dose (454 g Pulver) ergibt rund 1,7 Liter gebrauchsfertige Nahrung. Idealerweise sind kleine Mengen vor jeder Fütterung frisch zuzubereiten.
 

Sonstige Hinweise

Kühl und trocken aufbewahren. Nach Zubereitung mit Wasser kann Critical Care bis 24 Std. im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.
 

Handelsformen

Beutel zu 141 g Pulver
Dose zu 454 g Pulver
 

Hersteller

Oxbow PetProducts, USA

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 31733

Informationsstand: 07.12.2007

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.