Gazania rigens (L.) Gaertn. - Botanik
Gazania splendens hort. ex Hend. & A.A. Hend.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Mittagsgold; Mittagsgoldblume; Sonnentaler
Franzoesisch    Gazanie
Englisch    Treasure flower
 

Familie / Taxonomie

Asteraceae, Compositae (Korbblütengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze; Heimat: Südafrika.
 

Beschreibung

15-30 cm hohe, einjährige, krautige Pflanze, zum Teil Milchsaft führend.
Blätter:grün, einfach, spatelig, Blattrand: gezähnt, Unterseite: filzig graugrün; wechselständig.
Blüten:weisse über crèmefarbene und orange bis rote und kastanienbraune Zungen- und gelbe Röhrenblüten in einem Körbchen, Zungenblüten: mit 5 Kronzipfeln, strahlig ausgebreitet; nur bei Sonnenschein offen.
Blütezeit:Juni-September
Früchte:Achäne.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Gazania-Arten - ungiftig
Aster-Arten - ungiftig
Rudbeckia fulgida (Purpur-Sonnenhut) - ungiftig
Pericallis-Hybriden (Cineraria) - stark giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.