Celosia argentea L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Silber-Brandschopf; Hahnenkamm; Floramoor; Sammetblume; Tausendschön
Franzoesisch    Célosie argentée
Italienisch    Cresta di gallo; Amaranto piumoso
Englisch    Plumed cockscomb; Silver cock's comb
 

Familie / Taxonomie

Amaranthaceae (Fuchsschwanzgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze, Kübelpflanze, als Schnittblume; Heimat: weltweit (Tropen und Subtropen).
 

Beschreibung

50-60 cm hohe, ein- bis zweijährige, sommergrüne, krautige Pflanze.
Blätter:blaugrün, einfachen, lanzettlich, ganzrandig, wechselständig, Nerven: in den Blattrand auslaufend.
Blüten:rot, purpur oder violett, röhrenförmig, in Ähren angeordnet.
Blütezeit:Juli-September
Früchte:Deckelkapseln.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Celosia-Arten
Amaranthus-Arten - ungiftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bei dieser Pflanze wurden Oxalate sowie in der Wurzel und Samen Saponine nachgewiesen. Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.