Billbergia nutans H. Wendl. ex Regel - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Billbergie; Zimmerhafer
Franzoesisch    Bilbergie penchée
Italienisch    Lacrima d'angelo
Englisch    Queen's-tears
 

Familie / Taxonomie

Bromeliaceae (Bromeliengewächse / Ananasgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Heimat: Brasilien, Paraguay, Uruguay und Nordargentinien.
 

Beschreibung

35-50 cm hohe, immergrüne, ausdauernde, krautige Pflanze.
Blätter:olivgrün, silbrig schimmernd, lineal, lang zugespitzt, 30-50 cm lang, ledrig, grundständig, rosettenförmig angeordnet, Blattrand: fein gezähnt.
Blüten:giftgrün, blau umrandet, röhrenförmig, mehrere an einem nickenden Blütenstand mit schlankem Schaft und rosaroten Hochblättern.
Blütezeit:Juni-August
Früchte:Beeren.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Billbergia-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Bei dieser Pflanze werden Toxine vermutet, bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.