Cordyline australis (G. Forst.) Endl. - Botanik
Dracaena australis G. Forst.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Keulenlilie
Franzoesisch    Cordyline australe
Italienisch    Cordilinea
Englisch    Cabbage tree; Cabbage palm; Torquay palm
 

Familie / Taxonomie

Asparagaceae (Spargelgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze & Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Gartenzier- und Zimmerpflanze; Heimat: Australien, Neuseeland.
 

Beschreibung

Bis 10 m hohe, verholzende, mehrjährige Pflanze.
Stamm:bildet aus der verdickten Basis zahlreich Stämme.
Blätter:grün, schwertförmig, in Rosetten an den Zweigenden; "purpurea": Blätter rötlich gefärbt, "variegata" mit crèmefarbenen Blatträndern.
Blüten:weiss, wohlriechend, in Blütenrispen.
Blütezeit:Mai-Juni
Früchte:Kapselfrüchte.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Yucca-Arten
Dracaena-Arten - giftig
Agave-Arten - ungiftig
Cordyline-Arten - ungiftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.