Ceratostigma plumbaginoides Bunge - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Chinesische Bleiwurz; Kriechende Hornnarbe; Stauden-Bleiwurz; Enzian-Bleiwurz
Franzoesisch    Plumbago de Chine; Dentelaire bleue
Italienisch    Plumbago blu
Englisch    Blue leadwort; Dwarf plumbago
 

Familie / Taxonomie

Plumbaginaceae (Bleiwurzgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze; Heimat: Westchina.
 

Beschreibung

20-25 cm hoher, ausdauernder, sommergrüner Bodendecker mit Ausläufern; oberirdische Pflanzenteile behaart.
Blätter:grün, ganzrandig, ovoid, spitz zulaufend, wechselständig, Blattränder: mit eingekrümmten Haaren; Herbstfärbung: rot.
Blüten:leuchtend blau, Kronblätter: röhrig verwachsen, sich oben tellerförmig ausbreitend, mit verkehrt-eiförmigen bis verkehrt-deltaförmigen Kronzipfeln; in endständigen, kopfigen Ähren.
Blütezeit:August-Oktober
Früchte:fünflappige Kapseln.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Plumbago-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vermutlich ungiftige Pflanze, da in der Literatur keine Hinweise auf potentielle Toxizität gefunden. Gemäss ASPCA Animal Poison Control Center ungiftig für Katzen, Hund und Kühe. Nicht geeignet als Futter!
 

Weitere Ceratostigma-Arten

Ceratostigma willmottianum Stapf (Chinesische Bleiwurz) - ungiftig
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.