Saxifraga androsacea L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Mannsschild-Steinbrech
Franzoesisch    Saxifrage androsace
Italienisch    Sassifraga rosulata
Schweizerisch    Fendacrap androsa
Englisch    Scree saxifrage
 

Familie / Taxonomie

Saxifragaceae (Steinbrechgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze & Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Bergpflanze: kalkhaltiger Felsschutt; (subalpin-)alpin; CH: Alpen; Europa, Asien.
 

Beschreibung

2-6 cm hohe, einzeln oder lockere Rasen bildende, ausdauernde Pflanze.
Stängel:abstehend drüsenhaarig, 1- bis 3-blättrig und 1- bis 3-blütig.
Blätter:grün, Rosettenblätter: lanzettlich bis spatelförmig, 0.5-2.5 cm lang, am Rande mit abstehenden Drüsenhaaren, ganzrandig oder an der Spitze 3- bis 5-zähnig.
Blüten:weiss, Kronblätter 2- bis 3-mal so lang wie die Kelchblätter.
Blütezeit:Juli-August
 

Verwechslungsgefahr

Andere Saxifraga-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vermutlich ungiftige Pflanze, da in der Literatur keine Hinweise auf potentielle Toxizität gefunden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.