Fittonia albivenis (Lindl. ex Veitch) Brummitt - Botanik
Fittonia argyroneura Coem.; Fittonia verschaffeltii (Lem.) Van Houtte; Fittonia verschaffeltii (Lem.) Van Houtte var. argyroneura (Coem.) Regel
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Silbernetzblatt; Fittonie
Franzoesisch    Fittonie
Englisch    Nerve plant; Mosaic plant
 

Familie / Taxonomie

Acanthaceae (Akanthusgewächse / Bärenklaugewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Heimat: Südamerika.
 

Beschreibung

10-15 cm hoher, immergrüne, ausdauernde, krautige Pflanze.
Blätter:dunkelgrün mit auffallend weisser oder karminroter Nervatur, elliptisch bis länglich, 7-10 cm lang, gegenständig, ganzrandig, gestielt.
Blüten:gelb, röhrenförmig, in endständigen Ähren.
Früchte:fachspaltige Kapseln.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Fittonia-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vermutlich ungiftige Pflanze, da in der Literatur keine Hinweise auf potentielle Toxizität gefunden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.