Asplenium nidus L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Nestfarn
Franzoesisch    Fougère nid d'oiseau
Italienisch    Felce a nido d'uccello; Lingua di cervo
Englisch    Bird's-nest fern; Nest fern
 

Familie / Taxonomie

Aspleniaceae (Streifenfarngewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Heimat: Regenwälder Ostafrikas, des tropischen Asiens, Australiens und Polynesiens.
 

Beschreibung

50-150 m hohe, ausdauernde, krautige Farnpflanze; wächst epiphytisch auf Bäumen.
Blätter:hellgrün, glänzend, bis zu 50 cm breit, glatt, kurz gestielt, Rand: leicht gewellt, Mittelnerv: schwarz, Knospenanlage: spiralig.
Sori (Sporenbehälter):auf der Blattunterseite, im äusseren Blattbereich, in langen Reihen, ausgehend vom Mittelnerv.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Asplenium-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vermutlich ungiftige Pflanze, da in der Literatur keine Hinweise auf potentielle Toxizität gefunden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.