Abutilon pictum (Gillies ex Hook. & Arn.) Walp. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Schönmalve; Zimmerahorn; Bunte Samtpappel
Franzoesisch    Abutilon strié; Lanterne chinoise; Erable de maison; Erable à fleurs
Englisch    Redvein abutilon; Red vein indian mallow; Redvein flowering maple; Red vein Chinese lanterns
 

Familie / Taxonomie

Malvaceae (Malvengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze & Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmer- und Kübelpflanze; Heimat: Mittel- und Südamerika.
 

Beschreibung

Bis 5 m hohe, krautiger Strauch.
Blätter:dunkelgrün mit goldgelbgen Punkten, gelappt, 5-15 cm lang, mit 3-5(-7) Lappen.
Blüten:gelb oder orange-rot mit dunkelroter Äderung, glocken- bzw. lampionähnlich, 5 Blütenblätter: 2-4 cm lang.
Blütezeit:April-September
Früchte:Spaltfrüchte.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Abutilon-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vermutlich ungiftige Pflanze, da in der Literatur keine Hinweise auf potentielle Toxizität gefunden. Nicht geeignet als Futter!
Die Blüten sind essbar.
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.