Indigofera linnaei Ali - Botanik
Indigofera enneaphylla L.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Englisch    Birdsville indigo
 

Familie / Taxonomie

Fabaceae, Leguminosae (Schmetterlingsblütler)
 

Pflanzentyp / Habitat

Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Stammt aus Australien.
 

Beschreibung

20-90 cm hoher, immergrüner Bodendecker.
Äste:aufsteigend.
Blätter:graugrün, behaart, gefiedert, an der Basis mit Nebenblättchen, wechselständig, mit 5-9 kleinen Fiederblättchen: oval, gegenständig, mit runden oder eingebuchteten Spitzen.
Blüten:rot, orangerot, 2.5-4 mm lang, in kurzen Ähren, in den Blattachseln.
Frucht:Hülsenfrucht, kugelförmig, behaart, mit einem kleinen Schnabel, 3-8 mm lang, 1.5-2 mm breit, mit 2-3 Samen.
Samen:hellbraun mit dunkelbraunen Flecken, kugelförmig, würfelförmig oder rundlich, mit einer weichen Schale, 1 mm gross.
Wurzel:lange Pfahlwurzel.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Indigofera-Arten
Indigofera praticola - nicht giftig
Indigofera tinctoria (Indigopflanze) - nicht giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Weitere Indigofera-Arten

Indigofera hirsuta L. - giftig
Indigofera lespedezioides Kunth - giftig
Indigofera spicata Forssk. - giftig
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.