Ficus deltoidea Jack - Botanik
Ficus diversifolia Blume; Ficus lutescens Desf.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Mistel-Feigenbaum; Mistelfeige
Franzoesisch    Ficus à feuilles en delta; Figuier gui
Englisch    Mistletoe fig; Mistletoe rubber plant
 

Familie / Taxonomie

Moraceae (Maulbeerbaumgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: schwach giftig (+)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Tropisches Asien (Thailand, Borneo, Indonesien, Malaysia, Philippinen).
 

Beschreibung

Langsam wachsender, stark verzweigter, immergrüner Strauch, 1-2 m hoch.
Blätter:grün glänzend, Unterseite: goldgelb mit schwarzen Flecken zwischen den Blattnerven; umgekehrt spitzförmig, rund bis eiförmig; ledrig, an kurzen Stielen.
Blüten:im Inneren des Blütenstandes, zweihäusig getrenntgeschlechtlich.
Früchte:grünlich, gelb bis gelborange, erbsengross.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Ficus-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Weitere Ficus-Arten

Ficus benjamina L. (Birkenfeige) - schwach giftig
Ficus binnendijkii (Langblättriger Feigenbaum) - schwach giftig
Ficus carica L. (Echte Feige) - schwach giftig
Ficus cyathistipula Warb. - schwach giftig
Ficus elastica Roxb. (Gummibaum) - schwach giftig
Ficus lyrata Warb. (Geigen-Feige) - schwach giftig
Ficus pumila L. (Kletterficus) - schwach giftig
 

Literatur

Abbildungen

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.