Euphorbia marginata Pursh - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Weissrand-Wolfsmilch; Schnee auf dem Berge; Bergschnee; Amerikanisches Edelweiss; Braut und Bräutigam Pflanze
Franzoesisch    Euphorbe panachée
Englisch    Mountain snow; Snow on the mountain; Snow-on-the-mountain spurge; Smoke-on-the-prairie; Variegated spurge
 

Familie / Taxonomie

Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze & Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: stark giftig ++
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze, Neophyt: sonnige Standorte; CH; Nordamerika, Mexiko, als invasive Pflanze in Mitteleuropa.
 

Beschreibung

40-80 cm hohe, aufechte, stark verzweigte Pflanze.
Stängel:zahlreich, unten verholzt, unter dem Blütenstand nichtblühende Seitentriebe, dicht beblättert.
Blätter:grün, obere weiss gerandet, während der Blütezeit stärker gefleckt, länglich-oval, spitz, gegenständig.
Blüten:weisslich-grünlich, klein, unscheinbar, in der Mitte der Hochblätter.
Blütezeit:August-September
Frucht:dreigeteilte, kurz behaarte Kapselfrucht.
Samen:hellbraun, glatt.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Euphorbia-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Alle Pflanzenteile, die Milchsaft enthalten. Pflanze wird wegen des scharfen und unangenehmen Geruchs selten gefressen.
 

Weitere Euphorbia-Arten

Euphorbia cyparissias L. (Zypressenblättrige Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia esula L. (Esels-Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia helioscopia L. (Sonnwend-Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia lathyris L. (Kreuzblättrige Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia milii Des Moul. ex Boiss. (Christusdorn) - giftig
Euphorbia palustris L. (Sumpf-Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia peplus L. (Garten-Wolfsmilch) - stark giftig
Euphorbia pulcherrima Willd. ex Klotzsch (Weihnachtsstern) - stark giftig
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.