Anticlea elegans (Pursh) Rydb. - Botanik
Zigadenus elegans Pursh
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Zierliche Jochlilie; Jochblume
Franzoesisch    Zigadène élégant
Italienisch    Zigadenus elegans
Englisch    Alkali-grass; Mountain death camas; White camass
 

Familie / Taxonomie

Melanthiaceae (Germergewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze & Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: sehr stark giftig +++
 

Verbreitung

Wildpflanze auf feuchten Wiesen; Gartenzierpflanze; Kanada, Nordamerika.
 

Beschreibung

Mehrjährige Staude, bis 70 cm hoch.
Blätter:grün, grasartig, bis zu 15 cm lang und 1 cm breit.
Blüten:crème-weiss mit einem grün-gelben Auge, sternförmig, mit unagenehmem Duft; an stark verzweigten, aufrechten, blätterlosen Blütenständen.
Blütezeit:Juni-August
Früchte:längliche Kapseln, 15-20 mm lang, mit 3 Kammern, die zahlreiche Samen enthalten.
Samen:strohfarben, linear-ellipsoid, 5 mm lang.
Wurzel:Zwiebel, bitter, ohne Zwiebelgeruch.
 

Verwechslungsgefahr

Allium canadense (Wilde Zwiebeln) - giftig, siehe auch Allium cepa
Cephalanthera spp. (Waldvögelein) - schwach giftig
Epipactis app. (Stendelwurz) - schwach giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.