Sorbus aucuparia L. - Botanik
Pyrus aucuparia (L.) Gaertn.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Vogelbeerbaum; Eberesche; Vogelbeere
Franzoesisch    Sorbier des oiseleurs; Sorbier des oiseaux
Italienisch    Sorbo degli ucellatori
Schweizerisch    Culaischen
Englisch    Rowan; Mountain-ash
 

Familie / Taxonomie

Rosaceae (Rosengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze & Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: schwach giftig (+)
 

Verbreitung

Waldpflanze: Wälder, Gartenzierbaum; montan-subalpin; ganze Schweiz; Europa, Sibirien.
 

Beschreibung

Bis 15 m hoher Baum oder Strauch.
Stamm:mit hellgrauer Rinde.
Blätter:grün, unpaarig gefiedert, mit 5-9 Paaren von Teilblättern: eilanzettlich, 4-6 cm lang, scharf gezähnt; rote Herbstfärbung.
Blüten:weiss oder grünlich, Kronblätter 4-5 mm lang, mit 2-4 Griffeln, in reichbblütigen doldigen Blütenständen.
Blütezeit:Mai-Juni
Früchte:leuchtend rote Scheinbeere, kugelig, mehlig, Durchmesser: ca. 1cm.
Fruchtreife:August-Oktober
 

Verwechslungsgefahr

Fraxinus excelsior (Esche) - schwach giftig
Juglans regia (Echte Walnuss) - schwach giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.