Oxalis acetosella L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Wald-Sauerklee; Kuckucksblume; Gemeiner Sauerklee
Franzoesisch    Oxalis petite oseille; Oseille des bois; Oxalide des bois; Oxalide petite Oseille; Alleluia; Pain-de-coucou; Surelle
Italienisch    Acetosella dei boschi
Schweizerisch    Pauncucu cumin
Englisch    Wood sorrel; Common wood sorrel
 

Familie / Taxonomie

Oxalidaceae (Sauerkleegewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Waldpflanze: Wälder, Gebüsche; kollin-subalpin(-alpin); ganze Schweiz; Europa, Sibirien, Nordamerika.
 

Beschreibung

5-15 cm hohe, ausdauernde, krautige Pflanze.
Stängel:oberirdischer Stängel kaum ausgebildet.
Blätter:grün, grundständig, lang gestielt, aus 3 verkehrt-eiförmigen Teilblättern zusammengestezt (kleeblattartig).
Blüten:weiss, seltener rosa oder bläulich, meist mit violetten Adern, 5 Kronblätter: 10-15 mm lang, unregelmässig ausgerandet; einzeln auf langen Stielen, die Blätter überragend.
Blütezeit:April-Juni
Früchte:Kapsel, 4-10 mm lang.
Wurzel:kriechendes Rhizom.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Oxalis-Arten - giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Die ganze Pflanze.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.