Aloe vera (L.) Burm. f. - Botanik
Aloe barbadensis Mill.; Aloe vulgaris Lam.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Echte Aloe
Franzoesisch    Aloé vera; Aloé des Barbades
Italienisch    Aloe vera
Englisch    Barbados aloe; Curaçao aloe; True aloe; West Indian aloe
 

Familie / Taxonomie

Liliaceae (Liliengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Phytotherapeutischer Einsatz

Aloe barbadensis
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze; Heimat: arabische Halbinsel; Kultiviert: in allen subtropischen und tropischen Regionen der Welt.
 

Beschreibung

Sukkulente Staude.
Blätter:graugrün, manchmal rötlich überhaucht, lanzettlich-verjüngt, 40-50 cm lang, 6-7 cm breit, dicht rosettig am Stamm angeordnet, Blattoberfläche: glatt, Ränder: leicht rosafarben, im Abstand von 10-20 mm etwa 2 Millimeter lange, feste bleiche Zähne; getrockneter Blattsaft: gelb.
Blüten:gelb oder orange, leicht bauchig, an Basis gerundet, 30 mm lang, hängend; zahlreich an einem einfachen oder 1-2mal verzweigten, 60-90 cm langen Blütenstand.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Aloe-Arten - ebenfalls giftig
Yucca-Arten - ungiftig
Agaven-Arten - Saft lokal reizend
 

Giftige Pflanzenteile

Die ganze Pflanze, vor allem der Milchsaft.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.