Rhododendron catawbiense Michx. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Catawba-Rhododendron
Englisch    Catawba rhododendron; Mountain rose bay; Purple-laurel
 

Familie / Taxonomie

Ericaceae (Heidekrautgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: stark giftig ++
 

Verbreitung

Zierstrauch in Gärten und Anlagen, viele Kulturformen; Heimat: östliches Nordamerika.
 

Beschreibung

Bis 7 m hoher, immergrüner Strauch.
Blätter:dunkelgrün glänzend, Unterseite: heller, breit-elliptisch, am Ende zugespitzt, glattrandig, leicht nach oben gewölbt, bis 15 cm lang, lederartig, ganzrandig, wechselständig.
Blüten:schwach lila mit gelbroter Zeichnung, auch weisse, rosafarbene und gelbe Zuchtformen, glockenartig, bis 5 cm gross, trichterförmig, 5-zipflig, in Doldentrauben.
Blütezeit:Mai-Juni
Frucht:zylindrische Kapselfrucht.
Wurzel:Flachwurzler.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Rhododendron-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze, besonders die Blätter. Bei stark giftigen Arten auch der Blütenstaub und der daraus gewonnene Honig.
 

Weitere Rhododendron-Arten

Rhododendron ferrugineum L. (Rostblättrige Alpenrose) - ungiftig
Rhododendron hirsutum L. (Bewimperte Alpenrose) - ungiftig
Rhododendron luteum Sweet (Pontische Azalee) - stark giftig
Rhododendron simsii Planch. (Indische Azalee) - stark giftig
Rhododendron x intermedium Tausch (Bastard-Alpenrose) - ungiftig
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.