Beta vulgaris L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Zucker-Rübe; Futter-Rübe; Runkel-Rübe
Franzoesisch    Betterave; Bette vulgaire
Italienisch    Barbabietola; Barba; Bietola comune
Englisch    Mangels and beet; Mangold; Mangel-wurzel; Mangold-wurzel; Fodder beet; Sugar beet
 

Familie / Taxonomie

Chenopodiaceae (Gänsefussgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Nutzpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Kulturpflanze
 

Beschreibung

50-100 cm hohe zweijährige Pflanze.
Blätter:grundständig, rosettenartig, lang gestielt, stumpf herzförmig oder in den Blattstiel zusammengerollt.
Blüten:blassgrün, geknäult, zu 4-5 in rispigen Blütenständen.
Blütezeit:Juni-September
Früchte:Scheinfrüchte, von der verhärteten Blütenhülle umgeben.
Wurzel:weiss, dickfleischig, spindel- oder rübenartig, ragt nur wenig aus dem Boden, reich an Zucker.
 

Verwechslungsgefahr

Keine
 

Giftige Pflanzenteile

Die ganze Pflanze; Oxalsäure hauptsächlich in den Blättern.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.