Acalypha hispida Burm. f. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Katzenschwanz; Nesselschön; Katzenschwänzchen; Raues Nesselblatt; Paradiesnessel
Franzoesisch    Queue de chat; Queue de minite; Chenille
Englisch    Chenille plant; Philippines Medusa; Red hot cat's tail; Fox tail
 

Familie / Taxonomie

Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Heimat: Australien
 

Beschreibung

Bis 2 m hoher, verzweigter, zweihäusig getrenntgeschlechtiger Strauch.
Blätter:dunkelgrün, eiförmig, zugespitzt, Blattrand: gesägt, Nebenblätter: braun, lanzettlich, 6-7 mm lang; gestielt, wechselständig.
Blütenstand:purpurrot oder weiss, weibliche Blüten: mit 3-4 Kelchblätter und bis 7 mm lange, purpurrote Narben; vielzählig in einem achselständigen, bis 50 cm langen Blütenstand.
Blütezeit:April-Oktober
 

Verwechslungsgefahr

Andere Acalypha-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Vorallem der klare Milchsaft.
 

Weitere Acalypha-Arten

Acalypha chamaedrifolia (Lam.) Mull. Arg. (Katzenschwanz) - giftig
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.