Medicago sp. - Toxine
Giftpflanzen
Giftpilze
 

Zutreffende Spezies (Botanik)

Medicago lupulina L. - in Ausnahmefällen giftig
Medicago sativa L. - in Ausnahmefällen giftig
 

Toxizitätsgrad

In Ausnahmefällen giftig (Erläuterungen)
Giftig + (in Ausnahmefällen)
 

Hauptwirkstoffe

Phytoöstrogene (Cumestrol, Coumestan, Genistein, Formonetin u.a.), Saponine, blähende Proteine, fotosensibilisierender Faktor.
 

Wirkungsmechanismen

Schaumige Gärung im Pansen wahrscheinlich durch lösliche, cytoplasmatische Proteine.
Phytoöstrogene können zu Fruchtbarkeitsstörungen führen.
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.